Wasser ist Segen und Fluch zugleich: Einerseits belebt es uns, andererseits gefährdet es uns. Der Grund: Neben kostbaren Nährstoffen enthält unser Lebenselixier auch Schadstoffe. In kleinen Mengen sind sie zwar völlig unbedenklich, in größeren Mengen aber belasten sie unseren Organismus. Umso wichtiger sind Grenzwerte, die für eine einwandfreie Wasserqualität sorgen. Doch welche Grenzwerte schützen unsere Gesundheit, wo sind sie formuliert und welche Rollen spielen Wassserfilter dabei?

Die Trinkwasserverordnung: Herr der Grenzwerte

Die Grenzwerte für reines und frisches Wasser bestimmt die Trinkwasserverordnung, die zuletzt 2011 erneuert wurde. Sie gliedert sich in unterschiedliche Rubriken. Von besonderer Bedeutung sind dabei die chemischen, mikrobiologischen und radiologischen Anforderungen.

Chemische Anforderungen

Durch Menschenhand und Umwelteinflüsse gelangen chemische Substanzen ins Trinkwasser, die den Organismus schnell aus dem Gleichgewicht bringen. Zum Beispiel:

  • Blei (Grenzwert 0,01 mg/l): Bei zu großen Mengen drohen Bauchkrämpfe, Bluthochdruck, Schlaflosigkeit und Immunschwäche.
  • Aluminium (Grenzwert 0,2 mg/l): Schlimmstenfalls kommt es nach dem Genuss zu Blutanämie, Störungen des Nervensystems und Arthritis.
  • Kupfer (Grenzwert 2,0 mg/l): Bei erhöhter Konzentration sind Kupfervergiftungen möglich.
  • Nickel (Grenzwert 0,02 mg/l): Darm- und Hirnschäden sind bei hohen Nickelmengen nicht auszuschließen.
  • Natrium (Grenzwert 200 mg/l): Eigentlich ist das Spurenelement lebensnotwendig. Nehmen wir jedoch zu viel davon auf, kündigt sich schnell Bluthochdruck an.
  • Nitrat (Grenzwert von 50 mg/l) – Gift für Darmschleimhaut und Schilddrüse

Anlage 2 der Trinkwasserverordnung benennt alle chemischen Parameter, deren Werte sich in der Regel nicht bedenklich erhöhen. Die Rede ist von:

  • Acrylamid: 0,0001
  • Benzol: 0,001
  • Bor: 1
  • Bromat: 0,01
  • Chrom: 0,05
  • Cyanid: 0,05
  • 1,2-Dichlorethan: 0,003
  • Fluorid: 1,5
  • Nitrat: 50
  • Pflanzenschutzmittel u. Biozidprodukte: 0,0001
  • Pflanzenschutzmittel u. Biozidprodukte ges.: 0,0005
  • Quecksilber: 0,001
  • Selen: 0,01
  • Tetrachlorethen u. Trichlorethen: 0,01
Grenzwerte für radiologische und mikrobiologische Anforderungen

Neben der Menge an chemischen Substanzen spielt auch die Menge an Keimen im Trinkwasser eine Rolle. Und genau hier kommen die mikrobiologischen Anforderungen ins Spiel.

Die Hauptanforderung an den Wassserfilter: E.coli Bakterien und coliforme Keime müssen sich unter dem Grenzwert 0 bewegen, um Darminfekte auszuschließen. Bei Legionellen gilt: Mehr als 100 koloniebildende Einheiten auf 100 ml sind nicht zugelassen. Ansonsten steigt das Risiko, sich mit der gefährlichen Legionärskrankheit zu infizieren.

Während die mikrobiologischen Anforderungen die Keimmenge kontrollieren, beziehen sich die radiologischen Anforderungen auf die Verstrahlung des Trinkwassers. Diese Parameter gilt es zu beachten:

  • Aluminium: 0,2 mg/l
  • Ammonium: 0,5 mg/l
  • Chlorid: 250 mg/l
  • Eisen: 0,2 mg/l
  • Färbung (spektr. Absorptionskoeff. (Hg 436 nm): 0,5 m-1
  • Geruchsschwellenwert: 2 bei 12 Grad, 5 bei Grad 25
  • Elektrische Leitfähigkeit: 2500 µS/cm bei 20 Grad
  • Magan: 0,05 mg/l
  • Natrium: 200 mg/l
  • Oxidierbarkeit: 5 mg/l O²
  • Sulfat: 240 mg/l
  • Trübung: 1 NTU
  • Wasserstoff-Ionen-Konzentration: 6,5 und 9,5 pH
  • Tritium: 100 Bq/l
  • Gesamtrichtdosis: 0,1 mSv/Jahr
  • Uran: 10 µg/l

Gut zu wissen:

Der Schlüssel zu reinem Leitungswasser sind Wassserfilter und regelmäßige Wassertests. Nur so lässt sich die Qualität des Trinkwassers gründlich überwachen.


  • Anzahl Tests
  • Anzahl der Messwerte
  • Untersucht Verschmutzungsgrad
  • Untersucht Gesamthärte
  • Untersucht Metalle
  • Untersucht Mineralstoffe
  • Untersucht Wasserhärte
  • Bearbeitungszeit lt. Anbieter
  • Selbstentnahme möglich
  • Gratis Entnahme Set
  • Analyse bericht verständlich
  • Anleitung verständlich
  • Anbieter
SMARDY Set
10,99 €
1.197 Bewertungen
Wattersafe
29,99 €
555 Bewertungen
Sammiu TDS
17,45 €
143 Bewertungen
Topker TDS
13,99 €
14 Bewertungen
Wassertest Plus
94,90 -105,85 €
48 Bewertungen
HM Digital TDS
21,39 €
5.967 Bewertungen
Wassertest Kombi
59,90 - 79,90 €
97 Bewertungen
Aquaself
19.90 €
675 Bewertungen

TDS = Total gelöste Feststoffe